Aktuelles | Bestattungsinstitut Rose

Das letzte HEMD …

Was soll man einem Verstorbenen auf seinem letzen Weg anziehen ? Verstorbene einzukleiden ist in Mitteleuropa wohl erst seit der Renaissance üblich gewesen und doch ließen sich bereits im Mittelalter einzelne Priviligierte speziell einkleiden. Man wollte seinen Glauben demonstrieren und sich posthumes Seelenheil damit sichern. Man begriff damals schon die Bestattung als letztes Fest und Continue Reading

BT Bestattungstreuhand GmbH

Die BestattungsTreuhand GmbH wurde vom Verband unabhängiger Bestatter e.V. ins Leben gerufen, um allen Bestattungsunternehmen die Möglichkeit zu bieten, Vorsorgegelder als eine mündelsichere und festverzinste Geldanlage anzunehmen und durch die BestattungsTreuhand GmbH verwalten zu lassen. Als Treunehmer sind wir durch den Verwahrungstreuhandvertrag gebunden, die darin bezeichneten Angelegenheiten und Wünsche im Sinne des Treugebers zu verwalten. Insofern sind wir mit Vertragsschluss quasi ein Inhaber von  Rechten mit Continue Reading

Wohin geht die letzte Reise ?

Sarg war gestern: Wohin geht die letzte Reise? Im NDR war am Montag, 17. Februar 2020, 22:00 bis 22:45 Uhr eine sehr anschauliche Reportage, über die derzeit aktuellen Bestattungsarten, zu sehen. „Erd oder Feuer“ die wichtigste Frage bei einer Bestattung und dennoch ist es damit noch nicht getan ! Seebestattung, Baumbestattung / Friedwald, Diamantbestattung, Kolumbarium Continue Reading

Der TOD wird grüner

In der PRESSEMITTEILUNG des Bundesverband Bestattungsbedarf wurde ein neuer Trend zur umweltverträglichen Bestattung beschrieben. Fair Sterben – der Tod wird naturnah Bad Honnef. Die Bestattung eines Verstorbenen ist nur bedingt umweltverträglich. Sowohl bei der Kremation, als auch bei der klassischen Erdbestattung bleiben regelmäßig Stoffe übrig, die das Ökosystem belasten können. „Grüner“ wird das Ableben, wenn Continue Reading

Trauerverarbeitung durch Selbsthilfegruppen

Angehörige gedenken nicht nur zu Allerheiligen und am Vokstrauertag der Toten. Viele tragen den schmerzhaften Verlust eines geliebten Menschen mit sich selbst herum. Wie sehr jedoch die eigene Trauerverarbeitung mit Hilfe sog. Selbsthilfegruppen helfen können kann, ist nicht für jeden so richtig bewusst. Mancher Angehörige scheut den Weg in eine Selbsthilfegruppe – die Hemmschwelle ist Continue Reading