Zur Verstärkung unseres Teams…

… suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Bestattungsfachkraft (w/m) in Vollzeit

Das Bestattungsinstitut Rose ist mit seinen drei Filialen im Landkreis Weilheim – Schongau eines der führenden Bestattungsinstitute. Mit der Philosophie „… begleitend an ihrer Seite“ haben es sich die drei Geschäftsführer zur Aufgabe gemacht mit Herz, Seriosität und Kompetenz Angehörige beim Verlust eines geliebten Menschen zu begleiten.

Bestatter zu sein ist für uns kein Beruf, sondern vielmehr Berufung.

So steht das inhabergeführte Familienunternehmen insbesondere für den Erhalt von Bräuchen und Tradition, aber auch für neue Wege in der Bestattungskultur.

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.:
  • Sie beraten Angehörige in allen Fragen rund um einen Trauerfall oder einer sog. Bestattungsvorsorge, sowohl in den Büro´s der jeweiligen Filialen oder direkt vor Ort.
  • Sie übernehmen alle notwendigen Organisations- und Verwaltungsaufgaben im Rahmen der Sterbefallbearbeitung, von der Auftragserteilung bis zur Trauernachsorge
  • Behördengänge, Gestaltung und Aufsetzten von Sterbeanzeigen, Gestalten und Drucken von sog. Erinnerungsbilder, Organisation der Trauerfeier mit Blumen- / Musikservice, u.v.m.
  • Sie unterstützen die Bestattungshelfer beim Abholen und Versorgen von Verstorbenen
Ihr Profil:
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und verfügen über kaufmännische Kenntnisse („Erfahrung im Bestattungsbereich nicht zwingend erforderlich, Quereinsteiger sind willkommen“)
  • Sie beherrschen MS-Outlook, MS-Word und ggfs. Grafikprogramme wie CorelDRAW o.ä.
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • Sie sind sehr zuverlässig, arbeiten selbstständig und strukturiert, verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und Sensibilität im Umgang mit Angehörigen, verbunden mit einer Einfühlsamen und situationsgerechten Kommunikationsfähigkeit
Was wir Ihnen bieten:
  • Eine abwechslungsreiche Stelle in einem expandierenden, familiengeführten Unternehmen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld sowie flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eine attraktive Vergütung und die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung
  • Die Möglichkeit zur Nutzung einer 2018 neu erbauten Betriebswohnung im Unternehmen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und die Option auf Filialleitung

Auszubildener zur Bestattungsfachkraft (w/m) in Vollzeit

Der Beruf des Bestatters ist zunehmend auch bei Frauen beliebt. Was denken die Auszubildenden in Deutschlands einziger Bestatterschule über ihren Beruf?

weitere Informationen siehe hier

Bestattungshelfer (w/m) in Teilzeit

Zu Ihre Aufgaben zählen u.a.:
  • Das Abholen und Überführen von Verstorbenen von Krankenhäusern, Alten- Pflegeheimen und von “Zuhause”, d.h. vom Wohnort des Verstorbenen.
  • Sie übernehmen alle notwendigen Organisations- und Verwaltungsaufgaben, d.h. die sog. “Behördengänge” (Polizei, Standesämter, Friedhöfe, etc.)
Ihr Profil:
  • Sie sind zwischen 25 und 65 Jahre alt
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • Sie sind sehr zuverlässig, arbeiten selbstständig und strukturiert, verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und Sensibilität im Umgang mit Angehörigen, verbunden mit einer Einfühlsamen und situationsgerechten Kommunikationsfähigkeit
Was wir Ihnen bieten:
  • Eine abwechslungsreiche Stelle in einem expandierenden, familiengeführten Unternehmen
  • Ein modernes Arbeitsumfeld sowie flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eine attraktive Vergütung und die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung
  • Die Möglichkeit zur Nutzung einer 2018 neu erbauten Betriebswohnung im Unternehmen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und die Option auf Filialleitung

Möchten Sie Ihren Beruf als Berufung leben? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf ihre vollständige Bewerbung, mit möglichem Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltsvorstellungen, die Sie uns per Post oder gerne auch unter

booch@bestattungsinstitut-rose.de

zukommen lassen können.