Trauerliterartur

Engel aus SteinTrauer braucht Zeit.

Egal wann der Verlust eines geliebten Menschen gewesen ist, Trauer braucht Zeit.  Trauer ist die seelische Antwort auf jede Art von Verlust. Nur wenige kommen damit zurecht und nach der Bestattung beginnt für viele ihre schwierigste Lebensphase. Denn der Verstorbene fehlt nicht nur im Alltag. Die Hinterbliebenen müssen lernen, mit dem Verlust zu leben und aus der Erinnerung neue Kraft für das Leben zu gewinnen.

Hierbei können oftmals auch Bücher helfen, in denen der Umgang mit Tod und Trauer zum Thema wird. Ob für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, aber auch für todkranke Menschen, die sich mit „ihrem letzten Weg“ aktiv auseinander setzen möchten.

Nachfolgende Büchertipp´s

Für Erwachsene:

Hansjörg Znoy
RATGEBER TRAUER
Informationen für Betroffene und Angehörige

Sabine Bode & Fritz Roth
Trauer ist Liebe
Was menschliche Trauer wirklich braucht

Sabine Bode & Fritz Roth
Der Trauer eine neue Heimat geben
Für einen lebendigen Umgang mit dem Tod

Roland Kachler
Meine Trauer wird dich finden
Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit

Sabine Gäbe
WENN MIR DIE WORTE FEHLEN
Texte für den Umgang mit Tod und Sterben

Jo Eckardt
ICH WILL DICH NICHT VERGESSEN
Ein Begleiter durch die Zeit der Trauer und des Abschiednehmens

Jorgos Canacakis
ICH SEHE DEINE TRÄNEN
Lebendigkeit in der Trauer

Verena Kast
ZEIT DER TRAUER
Phasen und Chancen des psychischen Prozesses

Elisabeth Kübler-Ross
DEM LEBEN NEU VERTRAUEN
Den Sinn des Trauerns durch fünf Stadien des Verlusts finden

Fritz Roth
Das letzte Hemd ist bunt
Die neue Freiheit in der Sterbekultur

Fritz Roth
Einmal Jenseits und zurück
Ein Koffer für die letzte Reise

Erika Schärer-Santschi von Huber
Trauern
Trauernde Menschen in Palliative Care und Pflege begleiten

St. John Greene
Gib den Jungs zwei Küsse
Die letzen Wünsche einer Mutter

Ratgeber für das Trauerverhalten von Kindern und Jugendlichen

Monika Specht-Tomann
WIR NEHMEN JETZT ABSCHIED
Kinder und Jugendliche begegnen Sterben und Tod

Heike Baum
IST OMA JETZT IM HIMMEL?
Vom Umgang mit Tod und Traurigkeit

Andrea Moritz und Sabine Gerke
TOD UND STERBEN ?
KINDERN ERKLÄRT

Gertrud Ennulat
KINDER TRAUERN ANDERS
Wie wir Sie einfühlsam und richtig begleiten

Heike Saalfrank & Eva Goede
Abschied von der kleinen Raupe

Elisabeth Kübler-Ross
KINDER UND TOD