Haussterbefall

Beim Todesfall zu Hause oder in einem Altenheim ist als erstes der Hausarzt oder wenn dieser nicht erreichbar ist, die Ärztliche Notdienstzentrale Tel. 01805-191212 anzurufen.

Gleichzeitig sollte Ihr Bestattungsinstitut über den Todesfall informiert und ein Gesprächstermin oder in dringenden Fällen ein Termin für eine sofortige Abholung abgesprochen werden.

Sobald vom Arzt die Todesbescheinigung ausgestellt wurde, kann der Verstorbene abgeholt werden, dies muss aber nicht sofort sein. Immer öfter möchten sich Angehörige in Ruhe, ohne Zeitdruck verabschieden, manchmal auch im Rahmen einer Hausaufbahrung. Gerne stellen wir Ihnen aber auch unseren „Raum des Abschieds“ zur Verfügung und beraten Sie bezüglich Ihrer Wünsche.

Beim Tod im Krankenhaus informieren Sie das Bestattungsinstitut ihrer Wahl und vereinbaren einen Termin, indem alle wichtigen Formalitäten besprochen werden. Alles Weitere wird von Ihrem Bestattungsinstitut in Ihrem Sinne veranlasst.

Bei uns ist gewährleistet, dass rund um die Uhr ein persönlicher Ansprechpartner den Anruf entgegennimmt und alles weitere mit Ihnen abstimmt.